CCTF-News

30. November 2011

SNC Abschluss-Cruise 2011


Alte und neue US-Cars parken wild durcheinander vor einer Burg bei der Saisonabschlussfahrt des Saturday Nightcruise SNC Nürnberg
30. November 2011

Nürnberg, 30. Oktober 2011, 13:00 Uhr. Der Parkplatz der Firma Stadler ist komplett überfüllt. Verkaufsoffener Sonntag? Ein genauer Blick auf die Fahrzeuge gibt Aufschluss: Nein! Hier treffen sich US-Car Enthusiasten zum letzten Cruise in dieser Saison. Der Saturday Nightcruise (SNC Nürnberg) ist an diesem herbstlichen Oktobertag ein "Sunday Daycruise". Über 150 amerikanische Fahrzeuge aller Baujahre geben Passanten ein atemberaubendes Bild. US-Cars wohin das Auge reicht.

Nürnberg, 30. Oktober 2011, 13:00 Uhr. Der Parkplatz der Firma Stadler ist komplett überfüllt. Verkaufsoffener Sonntag? Ein genauer Blick auf die Fahrzeuge gibt Aufschluss: Nein! Hier treffen sich US-Car Enthusiasten zum letzten Cruise in dieser Saison. Der Saturday Nightcruise (SNC Nürnberg) ist an diesem herbstlichen Oktobertag ein "Sunday Daycruise". Über 150 amerikanische Fahrzeuge aller Baujahre geben Passanten ein atemberaubendes Bild. US-Cars wohin das Auge reicht.

Mit dem US-Car durch die Fränkische Schweiz

Über den Äußeren Ring und die Bayreuther Straße ging es in  Kolonne aus Nürnberg hinaus in die Fränkische Schweiz. Die Amischlitten zauberten erstaunte Mienen und freudiges Lachen auf die Gesichter am Wegrand. Richtung Gräfenberg via Heroldsberg, Eckental und in Igensdorf links weg in Richtung Kunreuth - blitzende Chromstoßstange an Stoßstange. In Kunreuth rechts nach Mittelehrenbach, der Hauptstraße folgen und bei Dietzhofen links auf die Vorfahrtsstraße. Ein Wahnsinnsblick wenn man ins Tal schaut: US-Classics, amerikanische PKW, Trucks und Pick-Ups bis ans andere Ende des Tales. Von Schlaifhausen aus ging es dann direkt auf das Ziel zu: Schloss Wiesenthau. Eine tolle Ausfahrt mit etwas über 50 km. An dieser Stelle ein großes Kompliment an alle Fahrer: Durch Rücksicht und Umsicht war es möglich, dass der Cruise auch wirklich ein Cruise war und alle (ok, die meisten) US-Cars stets eng beieinander gefahren sind. V8-Sound mit Gänsehautfeeling über Minuten hinweg ...

Amrikanische Autos treffen mittelalterlichen deutschen Parkplatz

Der Parkplatz bei Schloss Wiesenthau ist durchaus nicht klein, doch bei dieser Masse an Fahrzeugen mit amerikanischen Maßen, war recht schnell das Ende der Fahnenstange erreicht. Für einige US-Cars war sogar bereits an der Einfahrt Schluss - die Schwelle war einfach zu hoch für den Radstand (und teilweise die Bodenfreiheit der Autos). Alles in allem haben aber fast alle einen ordentlichen Parkplatz gefunden.

Bilder des SNC Abschlusscruise 2011

(Fotos: Stefan Krautz vom CCTF | Classic Car Team Franken)

© 2021 by CCTF | Classic Car Team Franken