Blitzender Chrom in der Herbstsonne

Klein aber fein präsentierte sich am Sonntag den 09.10.2011 die dritte Indian Summer Ausfahrt des Classic Car Team Franken. Elf Classic Cars (fast die doppelte Anzahl wie im Vorjahr) aus amerikanischer Produktion gab es im Fränkischen Land zu bestaunen: zwei Cadillac, Ford Thunderbird, Oldsmobile Cutlass, Buick Skylark, Chrysler Newport, Lincoln Continental, Pontiac Trans Am, Camaro Berlinetta, Chevrolet BelAir und ein Ford Taunus.

CCTF Indian Summer Ausfahrt 2013

Der Wettergott meinte es gut dieses Jahr mit dem CCTF. Außer beim New Orleans Festival und einem kurzen Schauer zur Sonnwendfeier blieben wir und unsere blechernen Freunde/innen bei allen unseren Veranstaltungen trocken. So auch während unserer „CCTF Indian Summer Saison Abschlussfahrt“ am Sonntag, den 13. Oktober 2013.

CCTF Indian Summer Ausfahrt 2014

Wie die Zeit vergeht! Es ist mir fast wie gestern, als ich 2008 zur ersten CCTF Indian Summer Ausfahrt aufgerufen habe, nun war es schon die siebte und sie führte uns zum selben Etappenziel wie damals. Das Wetter konnte nicht prächtiger sein, Sonne pur, kaum Wolken und nachmittags bis zu 26 Grad, alle Cabrio-Dächer offen, was braucht man mehr? Entsprechend war auch die Rekordbeteiligung von 21 US-Cars und insgesamt 43 Mitfahrern. Erstmals bei einer CCTF-Veranstaltung dabei der 1969-iger Dodge Charger Daytona (der mit dem Superflügel am Heck!) unseres Freundes „Eckie“ Eckhard Künzle. Von diesem Fahrzeug wurden nur etwas über 500 Stück produziert!

CCTF Indian-Summer Cruise 2015

Nicht ganz so prächtig war dieses Jahr das Wetter am 18. Oktober zu unserer Ausfahrt, aber immerhin die allermeiste Zeit trocken. Leichter Nieselregen fiel während der Ankunft der Teilnehmer und der „Fahrerbesprechung“. Bis zum Start um 12 Uhr fanden sich 17 Autos mit insgesamt 35 CCTF-lern inklusive Anhang ein. Kurz nach dem Start hielt sich Petrus zurück, es blieb trocken mit sogar einigen Sonnenstrahlen dazwischen und erst kurz vor dem Erreichen des Abendessen-Lokals fing es an zu regnen.

Indian Summer Cruise US-Car Saisonabschluss 2020

Was war nicht „normal“? Die gastronomischen Auflagen für unsere Einkehr zum Kaffeetrinken und Abendessen. Was war „normal“? Natürlich das Wetter! Wie immer freute sich die herbstliche Sonne, so eine schöne Kolonne amerikanischer Classic Cars zu sehen, 25 an der Zahl. Verantwortlich für die Kolonne waren 45 CCTF-ler/innen und 8 Gäste. Eine gute Teilnehmerzahl trotz oder wegen Corona.

Indian Summer in Franken 2010

Man stelle sich einen ganz normalen Tag irgendwann im Herbst vor. Die Sonne steht tiefer als die Monate zuvor, doch ihre Strahlen vermögen eine wärmende Wirkung auf die Haut zu zaubern. Immerhin 17 Grad bei strahlend blauem Himmel. Die Natur selbst betätigt sich als Künstler und verzaubert jeden Betrachter mit einem natürlich abgestimmten Farbspiel aus Gelb-, Orange-, Rot-, Braun-, und tatsächlich auch noch Grüntönen.

Indian Summer in Franken Saisonabschluss 2021

Nach der zwar nicht ausgefallenen, aber doch unüblichen Frühjahrsausfahrt die uns auch schon ins westliche Franken geführt hat, haben wir (Judith, Wolfgang, Heike und Fred) als designiertes Roadmasterteam beschlossen, den Indian Summer Cruise 2021 nochmal in die gleiche Richtung anzulegen.

Indian Summer US-Car Saisonabschluss 2017

Unglaublich! War das ein Prachtwetter! Strahlend blauer Himmel und so warm, dass alle Cabrios offen fuhren. Wir hatten ja so gut wie immer Glück mit dem Wetter, Petrus ist definitiv V 8-Fahrer. Gerhard Hackner hat bereits zum 10. Mal für uns die Indian Summer Ausfahrt organisiert. Dieses Mal war der Startpunkt östlich von Nürnberg, auf dem OBI-Parkplatz in Lauf, mit Erlaubnis des Marktleiters. Hier versammelten sich 24 US-Cars sowie 37 CCTF-ler mit 14 Gästen und zwei Hunden.

SNC Abschluss-Cruise 2010

Wie bitte? Saturday Night Cruise am Sonntag Nachmittag? Kein Scherz und auch kein Schreckgespenst. An einem, mit 14 Grad und Sonnenschein ausgestatteten, Halloween-Sonntag in Nürnberg trafen sich US-Car begeisterte Fahrer, kurz vor Ablauf der meisten Saisonkennzeichen, noch einmal um den Straßenkreuzern ein letztes Mal Licht zu gönnen bevor Sie in Ihr Winterquartier eingelagert werden. Zum Jahres-Abschluss-Cruising des SNC kamen sage und schreibe über 150 Gäste mit mehr als 100 US-Cars.

SNC Abschluss-Cruise 2011

Nürnberg, 30. Oktober 2011, 13:00 Uhr. Der Parkplatz der Firma Stadler ist komplett überfüllt. Verkaufsoffener Sonntag? Ein genauer Blick auf die Fahrzeuge gibt Aufschluss: Nein! Hier treffen sich US-Car Enthusiasten zum letzten Cruise in dieser Saison. Der Saturday Nightcruise (SNC Nürnberg) ist an diesem herbstlichen Oktobertag ein "Sunday Daycruise". Über 150 amerikanische Fahrzeuge aller Baujahre geben Passanten ein atemberaubendes Bild. US-Cars wohin das Auge reicht.

US-Car Indian Summer Cruise 2016

Nach einer doch eher - aus wettertechnischer Sicht gesehen - durchwachsenen US-Car-Saison meinte es Petrus zum Abschlusscruise noch einmal richtig gut mit dem CCTF. Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen ließen es sich die Cabrio-Fahrer daher auch nicht nehmen den Indian Summer Cruise des Classic Car Team Franken "oben ohne" zu bestreiten. Wie wunderschön Heimat sein kann haben am Sonntag 19 US-Cars mitsamt Ihren Insassen erleben dürfen.

© 2021 by CCTF | Classic Car Team Franken