CCTF-News

10. Mai 2016

Die Sonne in Coburg bringt nicht nur den Chrom zum Strahlen


Oldtimer und Youngtimer stehen aufgereiht vor der Ehrenburg in Coburg beim Oldtimertreffen
10. Mai 2016

Das 13. Coburger Oldtimer- und Youngtimer lockte bei strahlendem Sonnenschein am Muttertag hunderte von Besuchern und Teilnehmern auf den Coburger Schlossplatz. Zwischen Landestheater und Ehrenburg präsentierten die Liebhaber historischer Fahrzeuge ihre auf hochglanz polierten Schätze. Auch einige Mitglieder des CCTF besuchten mit Ihren US-Cars dieses tolle Treffen.

Das 13. Coburger Oldtimer- und Youngtimer lockte bei strahlendem Sonnenschein am Muttertag hunderte von Besuchern und Teilnehmern auf den Coburger Schlossplatz. Zwischen Landestheater und Ehrenburg präsentierten die Liebhaber historischer Fahrzeuge ihre auf hochglanz polierten Schätze. Auch einige Mitglieder des CCTF besuchten mit Ihren US-Cars dieses tolle Treffen.

Vor historischer Kulisse gab es Limousinen, Kleinwagen, Sportwagen, Cabrios und Motorräder aus allen Epochen bis 1990 zu bestaunen. Es war eine bunte und farbenfrohe Mischung aus großen deutschen Marken, englischen Luxusschlitten, blubbernden V8-US-Cars, Trabbis mit Wohnwagen und vielen weiteren - toll und liebevoll gepflegten - Oldtimern und Youngtimern.

Optische und kulinarische Schmankerl

Der Motor-Sport-Clubs Coburg (MSC) hat zum bereits dreizehnten Mal eine Veranstaltung auf die Beine gestellt die wirklich begeistern konnte. Die Gäste wurden neben den Schmankerln für die Augen auch bestens mit kulinarischen Schmankerln versorgt. Nicht fehlen durfte da natürlich auch die traditionelle Coburger Bratwurst, die auf einem Rostgrill über dem Feuer von Kiefernzapfen gegrillt wird. Die Preise für Speisen und Getränke waren durchweg fair und so hielt es den ein oder anderen Besucher dann doch länger auf dem Gelände als anfangs geplant.

Bilder vom Coburger Oldtimer- & Youngtimertreffen 2016

Bilder: Stefan Krautz

© 2021 by CCTF | Classic Car Team Franken