CCTF-News

15. Mai 2020

Autokino-Sommer in Nürnberg am Flughafen


Rückseite eines klassischen US-Car-Oldtimer. Im Hintergrund ist die Leinwand des Autokino zu sehen.
15. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch die US-Car und Oldtimerszene weiter in vollem Griff. Oldtimertreffen werden abgesagt. US-Car-Meets und Messen können nicht stattfinden und so können wir unserem Hobby aktuell nicht nachkommen. Oder oder? Das CCTF durfte seinen Mitgliedern etwas ganz besonderes bieten: Noch vor der offiziellen Eröffnung des Autokino am Flughafen in Nürnberg durften wir mit unseren amerikanischen Schlitten den Testlauf absolvieren.

Die Corona-Pandemie hat auch die US-Car und Oldtimerszene weiter in vollem Griff. Oldtimertreffen werden abgesagt. US-Car-Meets und Messen können nicht stattfinden und so können wir unserem Hobby aktuell nicht nachkommen. Oder oder? Das CCTF durfte seinen Mitgliedern etwas ganz besonderes bieten: Noch vor der offiziellen Eröffnung des Autokino am Flughafen in Nürnberg durften wir mit unseren amerikanischen Schlitten den Testlauf absolvieren.

Autokino in Nürnberg

Nur fünf Tage vor der offiziellen Eröffnung wurde seitens des Veranstalters die Idee geboren zur Sicherheit noch einen Testlauf für das Autokino am Flughafen in Nürnberg zu absolvieren. Nachdem unser Mitglied Stefan im Eventbereich tätig ist und für den Veranstalter auch beim Autokino tätig sein darf, lag es nahe die US-Car-Szene in Franken zu involvieren. So aktivierte das Classic Car Team Franken seine Mitglieder um einen Abend mit Ihren Amischlitten im Autokino zu verbringen.

Über unser Mitglied Marcus wurde die Einladung auch auf den Saturday Nightcruise (SNC) erweitert um eine möglichst realistische Testsituation zu schaffen. Und das Angebot wurde trotz der Kurzfristigkeit rege angenommen. Knapp 150 Oldtimer und davon 90% US-Cars testen das Ticketsystem, die Fahrtwege, die Gastronomie und das Filmerlebnis im Autokino in Nürnberg.

Riesige LED-Wand am Flughafen

Die knapp 100 Quadratmeter große LED lies die Herzen aller Liebhaber alten Amiblechs und Chroms höher schlagen. Durch die LED-Technik sind die Filme auch bei Tageslicht und Dämmerung perfekt zu sehen. Der Ton wird per UKW-Sender direkt in das Auto auf das Autoradio übertragen. Kein Problem, solange man kein altes US-Car besitzt ... denn die Autoradios hatten ja nur einen Mittelwellen (MW) Empfänger und keinen Ultrakurzwellen (UKW) Empfänger. Zum Glück hatten wir unsere Mitglieder im Vorfeld darauf hingewiesen und viele kamen mit passenden Kofferradios. Dies hatte dann auch den Vorteil, dass die Autobatterien geschont wurden

Autokino-testlauf mit Cadillac Records

Der Testlauf-Sonderpreis von 5,00 € pro Auto war schon die Portion Nachos mit zweierlei Dips wert, die jedes Auto bei der Einfahrt bekam. Danke dafür an die Veranstalter der Agentur reoschke&roeschke. An- und Abfahrt verliefen problemlos und natürlich hatten sich alle an die Corona-Regeln zu halten. Cabrios durften (leider aufgrund von Auflagen des Ordnungsamtes) nicht „öffnen“, Herumlaufen nur zur Toilette erlaubt usw. Aber all das tat der Stimmung keinen Abbruch. Dafür sorgte auch der Film „Cadillac Records“ mit Musik und Autos der Endvierziger bis Mittsechziger, den der Präsident Wilfried und Webmaster Stefan ausgesucht hatten. Glück gehabt.

Lediglich im Online-Ticketverkauf gab es am Donnerstagabend ein paar Softwareprobleme. Stefan, Marcus und Wilfried hatten einen unruhigen Abend um alle Anfragen per Telefon, WhatsApp und E-Mails zu beantworten, um Mitternacht war dann aber alles gelaufen und die Probleme behoben. Die erste öffentliche Vorstellung am darauffolgenden Samstag war binnen 20 Minuten ausverkauft, so wie die ersten zwei Wochen und auch das Pfingstwochenende ist bereits „dicht“. Wir freuen uns für die Veranstalter, letztendlich ist es ja auch ein großes Risiko, so etwas in diesen Zeiten auf die Beine zu stellen.

Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal da und freuen uns auf viele tolle Sommerabende im Autokino in Nürnberg am Flughafen.

Bilder des Autokino-Sommer 2020

Bilder: Stefan Krautz

 

© 2021 by CCTF | Classic Car Team Franken