Burger-Vernichtungs-Aktion beim „Hoserer“

Man könnte meinen, man kommt in das übliche Vereinslokal eines Kleingartenvereins, wäre da nicht das schon von weitem sichtbar wehende Star-Spangled Banner hoch am Mast. „Hoserer-Rolly's amerikanische Küche“ nennt sich diese Örtlichkeit in Nürnberg-Reichelsdorf. Die Speisenkarte bietet jede Menge vor allem an amerikanischen Spezialitäten, von Spare Ribs (Babyback-ribs mit Jack-Daniels-Sauce) über Onion Rings zu diversen Burgern, darunter auch leckere exotische Varianten mit z.B. Aioli oder Chili. Aber auch Veggie-Burger, alles frisch zubereitet. Und zum Dessert: "Chocolat-Chip-Cheesecake"!! Sehr empfehlenswert ist der hausgemachte Eistee.

CCTF Indian-Summer Cruise 2015

Nicht ganz so prächtig war dieses Jahr das Wetter am 18. Oktober zu unserer Ausfahrt, aber immerhin die allermeiste Zeit trocken. Leichter Nieselregen fiel während der Ankunft der Teilnehmer und der „Fahrerbesprechung“. Bis zum Start um 12 Uhr fanden sich 17 Autos mit insgesamt 35 CCTF-lern inklusive Anhang ein. Kurz nach dem Start hielt sich Petrus zurück, es blieb trocken mit sogar einigen Sonnenstrahlen dazwischen und erst kurz vor dem Erreichen des Abendessen-Lokals fing es an zu regnen.

CCTF-US-Cars weideten auf der Big Horn Ranch

Bereits zum 3. Mal nahmen wir mit dem CCTF die Big Horn Ranch in Birnthon bei Nürnberg in Beschlag. 24 Mitglieder und 13 Gäste verbrachten am 24. Juli wie schon die Jahre zuvor einen schönen Sommerabend im Freien, nicht nur den Planwagen, sondern auch eine ganze Reihe von US-Classic-Cars auf der Wiese vor Augen.

DEUVET-Präsident Peter Schneider zu Gast beim CCTF

Trotz der Saisonpause für unsere US-Cars steht die Politik und die Entwicklung rund um unsere amerikanischen Oldtimer selbstverständlich nicht still. Daher freuten wir uns umso mehr über die Zusage von Peter Schneider, Präsident des DEUVET, uns zum monatlichen Clubabend zu besuchen und von aktuellen Themen zu berichten. Zum Februar Clubabend war es dann soweit.Unser Protokollant Peter Ludwig hat das Wichtigste des Vortrages in Auszügen  festgehalten:

Schiene trifft Straße

Etwas weniger Betrieb als sonst  was Auto-Oldtimer betrifft, aber ein großer Ansturm auf die Dampfzugfahrten – so war es  am Sonntag, 12. Juli 2015, in Ebermannstadt beim alljährlichen Treffen von Schiene und Straße des Vereins „Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V.“ Liebevoll restaurierte Personenwagen und mehrere sehr schöne Speisewagen verschiedener Eisenbahnepochen wurden von einer Dampflok durch die Fränkische Schweiz gezogen.

© 2021 by CCTF | Classic Car Team Franken