CCTF bei Facebook

 

CCTF Newsletter

US-Car Indian Summer AusfahrtMan stelle sich einen ganz normalen Tag irgendwann im Herbst vor. Die Sonne steht tiefer als die Monate zuvor, doch ihre Strahlen vermögen eine wärmende Wirkung auf die Haut zu zaubern. Immerhin 17 Grad bei strahlend blauem Himmel. Die Natur selbst betätigt sich als Künstler und verzaubert jeden Betrachter mit einem natürlich abgestimmten Farbspiel aus Gelb-, Orange-, Rot-, Braun-, und tatsächlich auch noch Grüntönen. Ferner stelle man sich ein kleines Dorf irgendwo im fränkischen Hinterland vor: Bauernhäuser mit Fachwerk und aus Sandstein gebaut. Die Straßen reichlich eng und der Duft, nennen wir es mal "anders" als in der Stadt. Alles wirkt wie als würde die Zeit hier draußen ein bisschen langsamer vergehen.

V8 blubbern allerorts


Doch was ist das? Ein tiefes, dumpfes Dröhnen – nein, moment, Tuckern, ach Quatsch: ein Blubbern erschüttert dieses einmalige Bild. Erschüttert sagte ich? Das kann man so wohl nicht stehen lassen, denn was sich den weit aufgerissenen Augen der Erwachsenen und auch der heraneilenden Kindern darbietet, ist eigentlich nicht erschütternd. Drücken wir es mal mit den Worten der beteiligten Zuschauer am Straßenrand aus: WOW. Ey man, hast Du das gesehen? Boaaaah. Krass. Das war doch ein Cadillac, oder?

Genau. Nicht nur einer. Und es waren auch noch andere Marken dabei. Das, was es am 10. Oktober 2010 zu bestaunen gab, war nichts anderes als die "Indian Summer" Saisonabschluss-Ausfahrt des Classic Car Team Franken. Mit sieben klassischen US-Cars und 17 begeisterten US-Oldtimer-Fans (zählt man unsere jüngste Teilnehmerin als „begeisterten Fan“ mal dazu) ging es durch die fränkische Landschaft.

Kulinarische Köstlichkeiten bei der US-Car Ausfahrt


Nach ca. zwei Stunden gab es die erste Verköstigungspause, welche sich als äußerst flexibel herausgestellt hat: Nebst "klassischem"  Sonntags-Kaffee und -Kuchen, gab es nämlich auch köstlichen Wein (für die Fahrer natürlich nur Weinschorle) und zünftige Brotzeit. So wurde dem ersten Hunger Einhalt geboten und die gefühlte Zeit bis zum Abendessen perfekt überbrückt. Frisch gestärkt, der eine oder andere Kofferraum mit einem Karton Wein ausgestattet, ging es weiter durch Franken über abgelegene Landstraßen zwischen Feldern, Wiesen, Wäldern und kleinen Dörfern hindurch.

Pünktlich, als sich die Sonne langsam aber sicher von uns verabschiedet hat und die Temperatur doch merklich zurück ging, trafen wir bei der Gaststätte Süß westlich von Erlangen ein. Auch hier waren die sieben US-Cars natürlich das Highlight auf dem bereits sehr gut gefüllten Parkplatz. Doch unser Tourguide hatte selbstverständlich vorgesorgt und eine große Tafel reserviert. Bei fränkischen Spezialitäten und mit schönen Gesprächen fand die diesjährige Indian Summer Ausfahrt des Classic Car Team Franken dann auch seinen Ausklang. Es war - wieder einmal - traumhaft, perfekt organisiert und ein Drehbuch hätte es nicht besser ausfeilen können - oder fränkisch ausgedrückt: scheeee woars.

Dank an die Organisation


Für die Routenführung und die Organisation zeigte sich auch 2010 Gerhard Hackner verantwortlich, der es wieder geschafft hat die Teilnehmer mit einer sehr schönen Routenführung zu begeistern - Vielen Dank!

Bilder der Indian Summer Ausfahrt 2010:


  • indian-summer-2010_01
  • indian-summer-2010_02
  • indian-summer-2010_03
  • indian-summer-2010_04
  • indian-summer-2010_05
  • indian-summer-2010_06
  • indian-summer-2010_07
  • indian-summer-2010_08
  • indian-summer-2010_09
  • indian-summer-2010_10
  • indian-summer-2010_11
  • indian-summer-2010_12
  • indian-summer-2010_13
  • indian-summer-2010_14
  • indian-summer-2010_15
  • indian-summer-2010_16
  • indian-summer-2010_17
  • indian-summer-2010_18
  • indian-summer-2010_19
  • indian-summer-2010_20
  • indian-summer-2010_21
  • indian-summer-2010_22
  • indian-summer-2010_23
  • indian-summer-2010_24
  • indian-summer-2010_25
  • indian-summer-2010_26
  • indian-summer-2010_27
  • indian-summer-2010_28
  • indian-summer-2010_29
  • indian-summer-2010_30
  • indian-summer-2010_31
  • indian-summer-2010_32
  • indian-summer-2010_33

Nächster Clubabend

12.07.2017
mehr Infos

Das CCTF ist Mitglied im

Amazon.de (Werbung)

Empfehlungen

das CCTF empfiehlt:
AvD - Automobilclub von Deutschland
Der AvD mit Sitz in Frankfurt/Main ist einer der ältesten und größten deutschen Automobilclubs.
Rocket Service
Restauration und Instandhaltung von US-Cars, sowie An- und Verkauf von Fahrzeugen und Teilen
Fuzzy Dice Shop
Accessoires, Fuzzy Dices (Würfel), US-Car Embleme, u.v.m.
American Parts Shop
US-Autoteile und amerikanische Fahrzeuge